Schulhockey

Seit 1987 gib es an der Geschwister-Scholl-Gesamtschule in Lünen Schüler-Arbeitsgemeinschaften im Hockey. 

Schuljahr 2002/2003

Teams Wettkampfklasse III
3 Siege, 1 Niederlage: gegen Dortmund 1:9;   1:0 gegen Herne;   1:0 gegen Marl;   3:0 gegen Lünen TeamS          2. Platz

Patrick, Christian, Manuel, Blasius, Robin, Aldin, Carsten

Tobias, Onur

0 Siege, 4 Niederlagen: 1:2 gegen Herne;  2:3 gegen Marl;   0:19 gegen Dortmund;   0:3 gegen Lünen TeamC        5. Platz

Julian, Michael, Sinan, Arthur, Neil, Brian, Shaailan

Sven, Taner

Schuljahr 2003/2004

Teams Wettkampfklasse III

  Die erste Mannschaft ging in allen drei Spielen als Sieger hervor. Das Team von Betreuer Onur Saglik schlug dabei Dortmund mit 4:1, unsere 2. Mannschaft mit 9:0 und Bielefeld mit 3:2

Es spielten: Alex, Marcel, Patrick, Neil, Maxi, Michael, Taner, Tolga

  Die zweite Mannschaft schlug sich bei ihrem ersten Turnier hervorragend. Zum ersten Male auf dem Feld, nur mit Vladimir und Arthur als erfahrenen Spielern, hielten sie sich in allen Begegnungen achtbar. Zumal wir außer Konkurrenz antreten mussten, da allein drei Spieler zu jung waren!

Es spielten: Ali Farhat, Georges Muenque, Tolga Karaduman, Patrick Ronneburger, Ali Dawoud, Vladimir, Yavuz Kisaoglu, Jens Bracker, Arthur

  Bei der Zwischenrunde in Mülheim war dann Endstation. Gegen eingespielte Vereinsmannschaften aus Essen, Mülheim und Köln standen unsere Jungen auf verlorenem Posten. Zweimal konnten wir dabei die Niederlage mit 1:4 bzw. 1:5 in Grenzen halten, obwohl uns die Gegner in fast allen Belangen überlegen waren. Im nächsten Jahr werden uns die beiden Leistungsträger Patrick Kochne und Marcel Bendieck sowie Arthur Göring sehr fehlen.

 

�ber den Pfeil unten geht es zum Inhaltsverzeichnis der Homepage